Weisheitslehrer*in

Masterclass: Ausbildung zur/zum Weisheitslehrer*in

Die Voraussetzung für die Ausbildung zur/zum Weisheitslehrer*in ist die Teilnahme am Weisheitstraining. Für interessierte Quereinsteiger*innen bieten wir die Möglichkeit, die Basics des Weisheitstrainings in individueller Einzelarbeit nachzuholen bzw. die Lücken zu schließen.

Weisheitslehrer_BildIst die Ausbildung etwas für dich?

Diese Ausbildung ist für alle Menschen geeignet, die den Ruf in sich spüren, die universelle Wahrheit der bedingungslosen Liebe und das eigene wahre Sein zu leben – und andere auf diesem Weg zu begleiten.

Die Ausbildung ist ebenso geeignet als Berufsstart in die eigene Selbständigkeit, um deine Vision auf höchster Selenebene zu leben, als auch als Weiterbildung für alle Menschen in pädagogischen, therapeutischen und begleitenden Berufen.

Egal aus welcher Motivation heraus du dich für die Ausbildung entscheidest, es ist immer ein intensiver Reifungs- und Bewusstseinsentwicklungsprozess. Du wirst eine Art zu erleben lernen, die sowohl deine Seele erfüllt als auch dein Leben verändert. Die außerordentlichen Ergebnisse sprechen dann für sich.

 

Inhalte der Ausbildung

Neben den Inhalten des Weisheitstrainings kommen folgende Aspekte hinzu:

  • Die allwissende Intelligenz des Universums nutzen: Inkarnationen anderer Menschen betrachten, verstehen und unterschiedliche Lebenssituationen und -krisen lösen
  • Gespräche auf Seelenebene führen; Seelenanteile für andere zurückholen
  • Bewusste metaphysische Kommunikation mit Geistführern, erleuchteten Meister*innen und Wesenheiten, Weisheits- und Weltenlehrer*innen wie beispielsweise Buddha, Jesus, Mutter Maria etc.
  • Bewusste metaphysische Kommunikation mit anderen hochschwingenden extraterrestrischen Bewusstseinsformen
  • Spirituelle Gruppen leiten & führen; Seminarplanung und Organisation (inklusive Kostenkalkulation)
  • Praktische Anwendung und Vertiefung des Gelernten im Rahmen einer Intensiv-Woche auf Malta – Kommunikation mit den Wesenheiten vor Ort, Übungen zur Schwingungserhöhung etc.

Im Laufe der Ausbildung zur/zum Weisheitslehrer*in wird eine weitere Schwingungserhöhung zu spüren sein, die sich aufgrund der zunehmenden Bewusstwerdung bis zum Ende der Ausbildung weiter potenzieren wird. Diese Schwingungserhöhung mit den die Ausbildung begleitenden Übungen und Informationen ermöglichen tiefe Einblicke in das universelle Sein, die es sowohl für dich persönlich möglich machen, sowohl aus diesem Bewusstseinszustand heraus zu leben als auch andere Menschen bei ihrer individuellen spirituellen Entwicklung zu begleiten.

 

Module

Die Ausbildung zur/zum Weisheitslehrer*in umfasst 14 Präsenztage, die aufgeteilt sind auf 4 Wochenenden (Samstag/Sonntag) und einer 6-tägigen Intensiv-Woche auf Malta

Modul WL1:  Die allwissende Intelligenz des Universums
Modul WL2:  Wandern zwischen den Welten
Modul WL3:  Die bedingungslose Liebe in allen Bereichen des Lebens leben
Modul WL4: Spirituelle Gruppen leiten und führen
Intensiv-Woche auf Malta: Auf der Erde und im Kosmos zuhause (6 Tage)

 

Kosten

4 Wochenenden & Intensiv-Woche auf Malta insgesamt 4.150,- €

 

Zwischen den Modulen: Dein Höheres Selbst als Co-Ausbilder*in

Alles, was wir lehren, lässt sich ganzheitlich in dein Alltagsleben integrieren. Es ist sinnvoll, jeden Tag zweimal 15-20 Minuten für die inneren Übungen aufzuwenden.

Durch die Lehrinhalte und inneren Übungen werden deine Kanäle zu deinem höheren bzw. metaphysischen Selbst aktiviert und geschult. Direkt zu Beginn des Weisheitstrainings lernst du, bewusst und aktiv mit deinem Höheren Selbst zu kommunizieren, diese Kommunikation wird in der Ausbildung zur/zum Weisheitslehrer*in vertieft. So übernimmt dein Höheres Selbst zwischen den Ausbildungsabschnitten weitere zusätzliche und auf dich persönlich zugeschnittene Lerninhalte oder unternimmt mit dir metaphysische Reisen – um nur zwei mögliche Beispiele zu nennen. Lass dich von dir Selbst überraschen!

 

Termine

Die Ausbildung startet mit dem Ende des ersten Zyklus‘ des Weisheitstrainings, voraussichtlich Ende 2019/Anfang 2020. Die Termine werden rechtzeitig auf unseren Homepages bekannt gegeben.

(Seminarzeiten sind jeweils samstags und sonntags von 9.00 bis 17.00 Uhr)

 

Seminarleitung

Ursula Werling und Etna Marx

 

Unser persönliches Anliegen

Etna Marx und ich verstehen uns als Mentorinnen und Wegbegleiterinnen auf deinem Weg zu deinem wahren Sein.

In zigtausenden unserer Inkarnationen haben wir wertvolle Erfahrungen mit und in allen erdenklichen menschlichen Ausdrucksformen gesammelt, in vielen Leben haben wir uns der eigenen Bewusstseinsentwicklung gewidmet, in anderen der spirituellen Entwicklung von einzelnen Personen oder ganzen Gruppen bzw. Völkern der unterschiedlichsten Kulturen.

Die Tragweite unseres metaphysischen Seins als kosmische Weltenlehrerinnen ist uns bewusst. Zudem haben wir allumfassende Einblicke in das Wesen des Seins, die spirituelle Wahrheit des Universum, der bedingungslosen Liebe. Es ist uns ein Herzensanliegen, die aktuelle Bewusstseinsentwicklung der Menschheit mitzugestalten und unser Wissen weiterzugeben, indem wir gemeinsam (innere) Türen und Räume öffnen, die zu vollkommener Selbsterkenntnis, zu einem kraft- und machtvollen Selbst führen. Aus diesem Bewusstseinszustand der bedingungslosen Liebe heraus ist es möglich, die ureigene individuelle und freie Persönlichkeit hier auf der Erde zu leben.

Kontaktieren Sie mich

Ursula H. Werling
Zum Loh 5
55268 Nieder-Olm

Telefon: + 49 (0) 6136 – 92 24 88

E-Mail: info@ursulawerling.de

Sprechzeiten

Di – Do  10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Mentoring-Termine nach Vereinbarung, auch abends und am Wochenende möglich