Artemis-Seminare

Artemis-Seminare

 Artemis: Weisheit & Stärke |  Artemis: Weisheit & Liebe |  Artemis: Weisheit & Wandel

Die Seminartitel dieser Artemis-Reihe sind eine Hommage an die griechische Göttin Artemis mit ihren mythischen Amazonenkriegerinnen, die die weibliche Urkraft per se verkörpern und leben. Lange war diese Energie in Film und Fernsehen nicht sichtbar – bis jetzt! Wonder Woman zeigt im gleichnamigen Kinofilm (2017), was genau gemeint ist. Wonder Woman alias Diana Prince ist bei den Amazonen aufgewachsen, einer stolzen, starken und noblen Frauenkultur, die – genau wie die titelgebende Hauptfigur – ihre ureigenen Artemis- und Amazonen-Energien leben.

Dianas Name ist dabei bewusst an den Namen der römischen Göttin Diana angelehnt, die ihre Entsprechung in der griechischen Göttin Artemis findet. Artemis steht synonym für die wilde, freie, ungebändigte Kraft, die Unbe-herr-schbarkeit, die für sich selbst einsteht, sich nicht abhängig macht – und genau deshalb dem Männlichen auf Augenhöhe begegnen kann, ohne dabei wie ein Mann sein zu müssen.

Artemis- und Amazonen-Energie als Archetypen in uns

Diese Aspekte der Artemis- und Amazonen-Energien sind Archetypen in uns, die aber seit Jahrtausenden zunehmend mehr in Vergessenheit geraten sind. Gerade wir Frauen haben im Laufe der Menschheitsevolution, insbesondere seit dem Verschwinden der Kulturen, in deren Mittelpunkt die allesnährenden Mutter- und Erdgöttinnen standen, die Macht über unser Leben abgegeben und uns immer mehr den männlichen Prinzipien angepasst, die sich an überwiegend an männlichen Göttern orientiert haben. Die männlichen Prinzipien haben sich im Lauf der Zeit in alle großen Weltreligion durchgesetzt. Es geht nun allerdings nicht darum, die Zeit zurückzudrehen und die Zeit der Göttin wieder zurückzuholen. Die Herausforderung der heutigen Zeit besteht vielmehr in der Weiterentwicklung jedes einzelnen Menschen: nämlich die Synthese von Gott und Göttin, des männlichen und des weiblichen Prinzips, von Ratio/Verstand und innerer Weisheit/Intuition in uns Menschen.

Wenn diese beiden Aspekte geheilt und bewusst in Balance sind, ist es möglich, aus einem Zustand eines erwachten, erleuchteten Bewusstseins zu schöpfen, zu kreieren, zu leben. Die Zeit ist reif für Frauen (und natürlich auch für Männer), ihren ureigenen Weg zu gehen und das zu entfalten, was sie tief in ihrem Innersten bereits sind: wunderbare, brillante, ewige Wesen.

Um diese Synthese dieser beiden Prinzipien leicht zu vollziehen, ist es notwendig, die weibliche Urkraft zu reaktivieren und sich bewusst zu machen, Blockaden und Verletzungen zu lösen und alle Kriegerinnen-Anteile zu integrieren. Dabei geht es um die Themen wie die Macht über sich selbst, Selbstbestimmung, Eigenverantwortung, Kreativität, Schöpferenergie, Sexualenergie, Fülle, kraftvolle positive Lebensenergie, emotionale und schöpferische Freiheit, Einheit mit der Schöpfung, Wildheit, Kampfgeist, Authentizität, Souveränität, bedingungslose Liebe (inklusive der Mutterliebe, die nicht nur sanft ist, sondern auch streng sein kann), natürliche Schönheit und Anmut.

Genau dies machen wir in diesen Wochenend-Seminaren: Wir erinnern uns bewusst unserer weiblichen Urkraft, entdecken Blockaden auf metaphysischer und physischer Ebene. Mit geführten Meditationen in andere Inkarnationen begeben wir uns auf Spurensuche durch unser Sein. Unterstützt werden die energetischen Übungen durch einige leichte Körperübungen wie z.B. Tritt- und Schlagübungen aus dem Taekwondo und dem japanischen Schwertkampf, die speziell für Anfängerinnen geeignet sind. Es geht nicht um Perfektion dieser „Actioneinheiten“, sondern um das Triggern der Themen und Emotionen, die hinter den Übungen stehen: Wut und Aggression bewusst fühlen und kanalisieren, Zielgerichtetheit, Entschlossenheit, Kraft und Stärke fühlen, aber auch die inneren Verletzungen spüren, usw.


Inhalte und Termine

Artemis: Weisheit & Stärke

In diesem Seminar geht es darum,

  • wie du ein Original sein kannst, dein eigenes Ding in Beruf- und Privatleben machen kannst, frei vom Mainstream zu sein;
  • wie du ein sinnerfülltes Leben führen kannst, das du nach deinen ureigenen Vorstellungen und Wünschen lebst und bewusst gestaltest;
  • zu wissen, wer du bist und wofür du auf der Erde angetreten bist, deine Berufung inklusive aller deiner Gaben und Talente zu leben, jenseits aller Rollen und Zuschreibungen, Erwartungen, vorgegebener Normen und Konzepten, sie in bedingungsloser Liebe anzunehmen, sichtbar zu sein und sie in die Welt zu bringen;
  • Verantwortung für deine Gedanken und Emotionen zu übernehmen, verdrängte oder unbewusste Themen wahrzunehmen und zu integrieren;
  • Verantwortung zu übernehmen, für alles, was in deinem Berufs- und Privatleben geschieht, für deine Lebensfreude und dein Lebensfeuer

 

Das Seminar richtet sich exklusiv an Frauen und findet an folgenden Terminen statt:

15.-17.12.2017

02.-04.02.2018

20.-22.04.2018

28.-30.09.2018


 

Artemis: Weisheit & Liebe

In diesem Seminar geht es darum,

  • mit der bedingungslosen Liebe in Kontakt zu kommen, sie als reine Schöpferenergie kennen und lenken zu lernen. Dabei geht es nicht darum, „als Licht und Liebe mit einer rosaroten Brille durch die Welt zu schweben“. Diese Urenergie in uns ist herausfordernd, rührt aber auch in uns einen lang verschütteten Aspekt an, nämlich den der erwachten erotischen Weiblichkeit. Dieser Aspekt in uns Frauen hat sowohl in unserem aktuellen Leben, unseren individuellen anderen Inkarnationen als auch im Laufe der Menschheitsevolution zahlreiche und mannigfaltige Verletzungen erlitten. Begegnen wir den Verletzungen in bedingungsloser Liebe und heilen die Blockaden in uns. Diese inneren Heilwerdungs-Prozesse wirken sich dann in positiver Weise auf unser Umfeld mit all unseren familiären und freundschaftlichen Beziehungen und auf unsere Partner*innenschaften aus.

Das Seminar richtet sich exklusiv an Frauen und findet statt am:

25.-27.05.2018


 

Artemis: Weisheit & Wandel

In diesem Seminar geht es darum,

  • mit inneren und äußerem Wandel umzugehen. Bewusst die Herausforderungen, die an Übergängen und Schwellen im Leben mit Verlust, Trauer, Schmerz und Leere verbunden sind, als Grußbotschaften des Lebens zu verstehen, tief in unser Innerstes hinabzutauchen, um so auf großartige Weise, Heilung, Integration und Wachstum des Selbst zu vollziehen. Wandel, Veränderung und Sterben – wie es uns die Natur gerade in der dunklen Jahreszeit zeigt – sind völlig natürliche Ausdrucksweisen des Lebens und gehören dazu. Je mehr wir in schwierigen Krisen- oder Lebenssituationen lernen und integrieren, je bewusster wir durch diese Ereignisse werden und zu unserer eigenen Essenz vordringen, umso leichter und unbeschwerter können wir daraus hervor und durch sie hindurch gehen;
  • bewusst Pforten in neue Lebensumstände zu öffnen, aber auch bewusst Pforten zu schließen, wenn wir etwas hinter uns lassen wollen;
  • unsere dunkelsten Seelenaspekte und Abgründe liebevoll anzuschauen und zu integrieren;
  • mit der uns inne wohnenden Urweisheit (Intuition) in Kontakt zu kommen; unsere innere Weisheit weiß immer, was richtig und falsch ist, wo wir uns vergebens verausgaben, wie wir uns rund, ganz und wohl fühlen, wo es sich lohnt, eine Herausforderung anzunehmen und was wir besser lassen sollten.

Das Seminar richtet sich exklusiv an Frauen und findet statt am:

30.11.-02.12.2018

 

Seminarzeiten

Jeweils von Freitagabend (17.00 Uhr) bis Sonntag (15.00 Uhr).

 

Seminargebühr

590,- Euro

 

Seminarort

Praxisräume von Etna Marx, Am Jungstück 17, 55130 Mainz-Laubenheim. Am Samstag bilden wir Fahrgemeinschaften, da wir den Tag in der Kampfsportschule Drake Sports in Mainz-Ebersheim verbringen. (Deshalb bitte bequeme und/oder Sportkleidung mitbringen.)

 

Seminarleitung

Ursula Werling und Etna Marx (www.etnamarx.com)

 

Unser persönliches Anliegen

Etna Marx und ich verstehen uns als Mentorinnen für die Artemis- und Amazonen-Energien, die synonym für die wilde, freie, ungebändigte Kraft, die Unbe-herr-schbarkeit, die für sich selbst einstehen, sich nicht abhängig. Wenn wir Frauen eins sind mit unserem kraftvollen weiblichen Sein und diese Authentizität ausstrahlen, können Männer auch in ihre wirkliche männliche Kraft gehen und Frauen auf natürliche Weise als gleichberechtigt ansehen, ohne dass wir eine neue Feminismuswelle benötigen.

Wir verstehen uns als Wegbegleiterinnen und Unterstützerinnen, fungieren als „Türöffner“ zu den eigenen verborgenen und unbewussten Persönlichkeitsanteilen dieser Energien in uns. Gerne geben wir dabei unsere Erfahrungen weiter, die sowohl Erfolge als auch den Umgang mit Misserfolgen einschließen. In zigtausenden unserer Inkarnationen haben wir wertvolle Erfahrungen mit und in allen erdenklichen menschlichen Ausdrucksformen gesammelt. In vielen Leben haben wir uns der eigenen Bewusstseinsentwicklung gewidmet, in anderen der spirituellen Entwicklung von einzelnen Personen oder ganzen Gruppen bzw. Völkern der unterschiedlichsten Kulturen, so auch in verschiedenen matriarchalen Kulturen dieser Erde.

Die Tragweite unseres metaphysischen Seins ist uns bewusst. Zudem haben wir allumfassende Einblicke in das Wesen des Seins, die spirituelle Wahrheit des Universum, der bedingungslosen Liebe. Es ist uns ein Herzensanliegen, die aktuelle Bewusstseinsentwicklung der Frauen mitzugestalten und unser Wissen weiterzugeben, indem wir gemeinsam (innere) Türen und Räume öffnen, die zu vollkommener Selbsterkenntnis, zu einem kraft- und machtvollen Selbst führen. Aus diesem Bewusstseinszustand der bedingungslosen Liebe heraus ist es möglich, die ureigene individuelle und freie Persönlichkeit hier auf der Erde zu leben.

 

Kontaktieren Sie mich

Ursula H. Werling
Zum Loh 5
55268 Nieder-Olm

Telefon: + 49 (0) 6136 – 92 24 88

E-Mail: info@ursulawerling.de

Sprechzeiten

Di – Do  10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Mentoring-Termine nach Vereinbarung, auch abends und am Wochenende möglich